SITEMAP |KONTAKT | IMPRESSUM

Handball Europameisterschaften der Männer

Jahr
Austragungsland Sieger Zweiter Dritter
       
1994
Portugal Schweden Russland Kroatien
1996
Spanien Russland Spanien Jugoslawien
1998
Italien Schweden Spanien Deutschland
2000
Kroatien Schweden Russland Spanien
2002
Schweden Schweden Deutschland Dänemark
2004
Slowenien Deutschland Slowenien Dänemark
2006
Schweiz Frankreich Spanien Dänemark
2008
Norwegen Dänemark Kroatien Frankreich
2010
Österreich
   
Jahr
Toschützenkönige
Tore
 
1994
Vassilij Kudinow (Rußland)
50
1996
Thomas Knorr (Deutschland)
41
1998
Jan Filip (Tschechien)
48
2000
Oleg Velyky (Ukraine)
46
2002
Stefan Lövgren (Schweden) und Olafur Stefansson (Island)
57
2004
Mirza Dzomba (Kroatien)
46
2006
Siarhei Rutenka (Slowenien)
51
2008
Lars Christiansen (Dänemark), Ivano Balic (Kroatien) und Nikolai Karabatic (Frankreich)
44
     
Ostseepokal (inoffizielle Handball Europameisterschaft der Männer)
Jahr
Gastgeber Platz 1 Platz 2 Platz 3
       
1968
Polen Rumänien Ungarn Polen
1969
Schweden DDR Polen UdSSR
1970
DDR DDR I Schweden Polen
1971
Dänemark DDR UdSSR Polen / BR Deutschland
1972
Sowjetunion UdSSR BR Deutschland DDR
1973
BRD UdSSR DDR BR Deutschland
1974
Polen DDR UdSSR Polen
1976
Schweden UdSSR DDR Polen
1977
DDR DDR UdSSR Polen
1979
Dänemark DDR BR Deutschland UdSSR
1980
BRD UdSSR DDR BR Deutschland
1981
Sowjetunion DDR UdSSR Polen
1985
Polen UdSSR Polen DDR
1986
Dänemark DDR UdSSR Dänemark
1987
DDR UdSSR DDR BR Deutschland
1989
BRD UdSSR BR Deutschland DDR
         
Ewige Tabelle der Herren Handball Europameisterschaften
Platz
Nation
Teilnahmen
Punkte
1994
1996
1998
2000
2002
2004
2006
2008
 
1.
Schweden
7
78
1
4
1
1
1
7
-
5
2.
Rußland
8
64
2
1
4
2
5
5
6
14
3.
Spanien
8
58
5
2
2
3
7
10
2
9
4.
Deutschland
8
56
9
8
3
9
2
1
5
4
5.
Frankreich
8
56
6
7
7
4
6
6
1
3
6.
Dänemark
7
55
4
12
-
10
3
3
3
1
7.
Kroatien
8
52
3
5
8
6
16
4
4
2
8.
Slowenien
7
25
10
11
-
5
12
2
8
10
9.
Serbien *
5
21
-
3
5
-
10
8
9
-
10.
Island
5
14
-
-
-
11
4
13
7
11
11.
Ungarn
6
14
7
10
6
-
-
9
13
8
12.
Tschechien
5
10
-
6
10
-
8
11
-
13
13.
Norwegen
3
9
-
-
-
8
-
-
11
6
14.
Portugal
5
8
12
-
-
7
8
14
15
-
15.
Polen
4
5
-
-
-
-
15
16
10
7
16.
Belarus
2
3
8
-
-
-
-
-
-
15
17.
Ukraine
4
3
-
-
-
12
11
15
12
-
18.
Rumänien
2
2
11
9
-
-
-
-
-
-
19.
Litauen
1
1
-
-
9
-
-
-
-
-
20.
Italien
1
1
-
-
11
-
-
-
-
-
21.
Montenegro
1
1
-
-
-
-
-
-
-
12
22.
Schweiz
3
1
-
-
-
-
13
12
14
-
23.
Makedonien
1
0
-
-
-
-
-
13
-
-
24.
Israel *
1
0
-
-
-
-
-
14
-
-
25.
Slowakei
2
0
-
-
-
-
-
-
16
16

Handball Europameisterschaften der Frauen

Jahr
Austragungsland Sieger Zweiter Dritter
       
1994
Deutschland Dänemark Deutschland Norwegen
1996
Dänemark Dänemark Norwegen Österreich
1998
Niederlande Norwegen Dänemark Ungarn
2000
Rumänien Ungarn Ukraine Russland
2002
Dänemark Dänemark Norwegen Frankreich
2004
Ungarn Norwegen Dänemark Ungarn
2006
Schweden Norwegen Russland Frankreich
2008
Mazedonien