Olympische Sommerspiele St. Louis 1904

Die Olympischen Sommerspiele 1904 fanden vom 1. Juli bis zum 23. November 1904 in St. Louis im amerikanischen Bundesstaat Missouri statt. Damit waren die USA zum ersten Mal Gastgeber der Olympischen Spiele. Die Spiele in St. Louis wurden im Rahmen einer dort gleichzeitig stattfindenden Weltausstellung organisiert.

Programmheft für die Weltausstellung mit Hinweis auf die Olympischen Spiele in St. Louis (Foto: St. John/Wikimedia Commons/gemeinfrei)

An den Spielen der 3. Olympiade nahmen insgesamt 651 Athleten aus 12 Ländern teil. Sie konnten sich in 94 Wettkämpfen aus 17 Disziplinen und 16 unterschiedlichen Sportarten messen.

PlatzMannschaftGoldSilberBronzeGesamt
1 Vereinigte Staaten808583248
2 Deutsches Reich44513
3 Kanada4116
4 Kuba33
5 Ungarn2114
Medaillenspiegel der Olympischen Sommerspiele 1904 in St. Louis

> Zum vollständigen Medaillenspiegel