Olympische Winterspiele Innsbruck 1964

Die Olympischen Winterspiele 1964 fanden vom vom 29. Januar bis zum 9. Februar 1964 in Innsbruck statt. Damit war Österreich zum ersten Mal Gastgeber der Olympischen Spiele.

Bergiselschanze in Innsbruck (Foto: Veit Mueller/Wikimedia Commons/CC BY-SA 3.0)

An den 9. Olympischen Winterspielen nahmen insgesamt 1.091 Athleten aus 36 Ländern teil. Sie konnten sich in 34 Wettkämpfen aus zehn Disziplinen und sechs unterschiedlichen Sportarten messen.

PlatzMannschaftGoldSilberBronzeGesamt
1 Sowjetunion118625
2 Österreich45312
3 Norwegen36615
4 Finnland34310
5 Frankreich347
6 Gesamtdeutsche Mannschaft3339
7 Schweden3317
8 Vereinigte Staaten1247
9 Kanada1113
10 Niederlande112
Medaillenspiegel der Olympischen Winterspiele 1964 in Innsbruck

> Zum vollständigen Medaillenspiegel