Olympische Winterspiele St. Moritz 1928

Die Olympischen Winterspiele 1928 fanden vom vom 11. bis zum 19. Februar 1928 in St. Moritz statt. Damit war die Schweiz zum ersten Mal Gastgeber der Olympischen Winterspiele.

Die olympischen Ringe in St. Moritz (Foto: Bundesarchiv/Wikimedia Commons/CC BY-SA 3.0 DE)

An den 2. Olympischen Winterspielen nahmen insgesamt 464 Athleten aus 25 Ländern teil. Sie konnten sich in 14 Wettkämpfen aus acht Disziplinen und vier unterschiedlichen Sportarten messen.

PlatzMannschaftGoldSilberBronzeGesamt
1 Norwegen64515
2 Vereinigte Staaten2226
3 Schweden2215
4 Finnland2114
5 Frankreich11
Medaillenspiegel der Olympischen Winterspiele 1928 in St. Moritz

> Zum vollständigen Medaillenspiegel